Warum trauern wir?

Grabstein mit dunklem Hintergrund
Info
Gefühle & Achtsamkeit
Wenn wir trauern, scheint das Leben die Farben zu verlieren. Wir fühlen uns, als bekämen wir keine Luft mehr, als hätten wir einen dicken Knoten im Bauch. Wir fühlen uns klein, verletzlich und hilflos.

Trauer ist kein schönes Gefühl und dennoch ist Trauer so wichtig.

Wir trauern nicht nur, wenn ein geliebter Mensch stirbt, sondern auch, wenn wir uns von einer Lebensvorstellung trennen müssen oder eine Partnerschaft in die Brüche geht. Trauer ist unsere natürliche Reaktion darauf, Verluste zu verarbeiten. Dabei gibt es keinen universellen Ablaufplan, wie dieser Verarbeitungsprozess vonstattengeht. Jeder Verlust ist individuell und jede:r von uns verarbeitet diesen auf ganz eigene Weise, daher empfindet auch jede:r Trauer unterschiedlich.

Leider gehört die Trauer in unserer Gesellschaft nicht zu den Gefühlen, über die gerne gesprochen wird. Im schlimmsten Fall, versuchen wir deshalb auch nicht zu trauern – wir verdrängen, stürzen uns in die Arbeit oder versuchen uns sonst irgendwie abzulenken. Doch das hilft nicht. Trauer ist ein starkes Gefühl, das oft wie eine Welle über uns hineinbricht, und zwar genau dann, wenn wir es am wenigsten erwarten. Kleine Erinnerungen können dafür der Auslöser sein, ein Geruch der uns an den geliebten Menschen erinnert, ein Lied, oder auch nur ein Gedankenfetzen.

Je mehr wir versuchen zu verdrängen, um so schwerer ist es, wieder aus den Wellen aufzutauchen und Luft zu bekommen.

Je mehr wir versuchen zu verdrängen, um so schwerer ist es, wieder aus den Wellen aufzutauchen und Luft zu bekommen.

Trauer hat einen Sinn und kann uns dabei helfen, wieder stark zu werden, oft sogar noch stärker als vor dem Verlust. Doch wir müssen sie zulassen und akzeptieren, nicht gegen sie ankämpfen. Es braucht Zeit. Und mit der Zeit können wir lernen, wie wir die Wellen liebevoll empfangen und ausrollen lassen können.

Manchmal scheint die Trauer aber auch zu stark für uns zu sein. Sie kann uns belasten und wir haben das Gefühl, das nicht alleine durchstehen zu können. Und das müssen wir auch nicht! Solltest du Hilfe benötigen, im Umgang mit deiner Trauer, dann wende dich an eine Selbsthilfegruppe, einen Therapeuten, Coach oder auch eine:n Trauerbegleiter:in in deiner Nähe.

Platzhalter Bild
Rebecca Kremer schaut lächelnd Zähne zeigend in die Kamera, während der Kopf leicht nach rechts aus Sicht der Kamera geneigt ist. Sie trägt schulterlanges, braunes Haar, eine schwarz umrahmte Brille, ein schwarz gestreiftes durchsichtiges Oberteil mit einem schwarzen Trägertop darunter. Der Hintergrund ist grün.Platzhalter Bild
Autor:in
Sabine Antweiler
Designer:in
Rebecca Kremer
Datum
25.9.2023

Du hast Lust auf noch mehr Infos?
Schau dir hier unsere Quellen an.

Das könnte dir auch gefallen!

Illustration einer Eizelle und Spermien unter einer Lupe.
Kinderwunsch
4 Dinge, die du vor der Krebstherapie über deine Fruchtbarkeit wissen solltest.
Viele verschiedene Formen von Brüsten
Alltag
Ich und meine neuen Brüste
Die Katze Pathly schaut aus einem Loch und weiß nicht, welches Essen gut ist.
Ernährung
Essen ohne Stigma
Frau zeigt und hält ihren Stoma Auffangbeutel am Bauch mit beiden Händen fest
Zahlen & Fakten
Stoma – Leben mit Beutel
Mann mit kurzen Haaren in einem türkisen Shirt hat Bauchschmerzen und krümmt sich
Zahlen & Fakten
Symptome bei Darmkrebs
Lila Kerze mit goldenem Untersetzer umgeben von goldenen Sternen
Gefühle & Achtsamkeit
Hoffnungsschimmer – let it shine!
Tee, grüne Kräuter, buntes Eis, leckere Suppe, Snacks und eine Waage
Ernährung
Tipps bei Appetitlosigkeit
Heißer Weihnachtspunsch mit Saft und Gewürzen unter Sternen
Ernährung
Weihnachtspunsch mit Saft und Gewürzen
Frau hält dich den Bauch
Zahlen & Fakten
Faktencheck Darmkrebs: Alarm im Darm
Illustrationen von verschiedenen Brüsten auf lila Hintergrund. Darüber liegt eine Lupe.
Zahlen & Fakten
5 Fabelhafte Boobie Facts
Eine Illustation von zwei Walnüssen, davor eine Schleife in Dunkel-Lila.
Zahlen & Fakten
Hodenkrebsvorsorge: Let’s talk about nuts!
Eine Illustration einer alten Filmkamera mit Sternen drum herum.
Alltag
Weihnachtliche Filmempfehlungen
Zwei illustrierte Personen sitzen an einem Tisch und spielen ein Brettspiel.
Alltag
Top Spiele für einen gemütlichen Abend
Illustration eines Humane Papillomvirus.
Zahlen & Fakten
Internationaler HPV-Tag
Zitrusfrüchte liegen nebeneinander
Ernährung
Zitrusfrüchte und Krebs
Eine dunkelblaue Schleife, darum herum Illustrationen von einem Turnschuh, einer Hantel und Obst und Gemüse
Ernährung
5 Tipps zur Darmkrebs-Vorsorge
Illustration eines rosa Sparschweinchens

Hilf uns beim Helfen! Mit deiner Spende.

Damit wir auch zukünftig weiter tolle Tipps, Tricks und Infos für das Leben mit Krebs weitergeben können, sind wir auch deine Spende angewiesen.

Hilf uns beim Helfen! Mit deiner Spende.

Logo PayPal.
Mit PayPal spenden
Logo Betterplace.
Mit Betterplace spenden

Per Überweisung

IBAN DE11 8306 5408 0004 2983 06
BIC GENODEF1SLR
Bank Deutsche Skatbank
IBAN kopieren